Im baden-württembergischen Oberkirch kam es am Sonntagabend (24. März 2024) zu einem Überfall auf ein Wettbüro. Unter Vorhalt eines Messers zwang der Täter den anwesenden Mitarbeiter zur Herausgabe eines mittleren vierstelligen Geldbetrages. Der etwa 30-jährige Täter konnte mit dem erbeuteten Bargeld flüchten.

Quelle

Drucken