Am Montag (25.03) wurde ein 32-jähriger Mann auf einer Tankstelle angegriffen. Demnach betankte das Opfer sein Auto, ging in die Tankstelle und beglich seine Rechnung. Als er wieder zu seinem Auto ging, wurde er auf der Höhe der Zapfsäulen von einer unbekannten Person angesprochen und anschließend mehrfach ins Gesicht geschlagen. Danach flüchtete der Angreifer in Richtung eines angrenzenden Parkgeländes.

Quelle 

Drucken