In der Nacht zu Mittwoch wurde versucht die Spielothek in der Rathausstraße zu überfallen. Demnach betraten zwei maskierte Personen gegen 1 Uhr die Spielhalle und forderten die Herausgabe von Bargeld. Die Mitarbeiterin gab an, das die Geldkassette bereits abgeholt wurde. Daraufhin forderten die Räuber den Tresor zu öffnen. Die Mitarbeiterin drückte stattdessen in einem unbemerkten Moment den Alarmknopf. Die maskierten Männer bemerkten das und flüchteten in unbekannte Richtung.

Quelle 

Drucken